3Digi Reloaded: GPS-Logger

Flugdaten Analyse

Die neue Version vom 3Digi verfügt über einen zusätzlichen universellen Anschluß, an den verschiedene serielle Geräte angeschlossen werden können. Hauptsächlich wird dieser für den Bluetooth Adapter verwendet.
Durch eine spezielle Anpassung der 3Digi Firmware ist es nun auch möglich, dort ein serielles GPS Modul anzuschliessen, wie sie z.B. in der Copter Szene verwendet werden.

Der 3Digi loggt dann permanent ca. alle 0,2 Sekunden die jeweilige GPS Position auf der SD Karte mit. Diese Daten werden verwendet, um in der Flugdatenanzeige zusätzlich die Geschwindigkeit und die Höhe einzublenden.

Flugdaten in Google Earth

Außerdem ist in der neuen Einstellsoftware eine Funktion integriert, mit der aus den gespeicherten GPS Daten mittels Google Earth eine 3-dimensionale Ansicht des durchgeführten Fluges erzeugt werden kann.